Safer Sports

Die 2018 ins Leben gerufene Fachstelle "Safe Sports" des Landes Salzburg soll bei Verdachtsfällen von sexueller Gewalt und Machtmissbrauch im Sport helfen und zielgerichtete Präventionsarbeit leisten. Für den SVV sind mit Eva Spring und Harald Spring 2 Mitglieder als Vertrauenspersonen in diesem Bereich ausgebildet worden.

Betroffene Personen bzw. jeder der Verdacht schöpft kann sich per email an diese beiden Ansprechpartner wenden.

Eva und Harry wissen, welche zuständigen Personen und Institutionen weiterhelfen können.

Harald-Spring

Harald Spring

e-mail: praesident (at) svv-volleyball.at
Tel.: +43 (0) 650 2339703

blank-profile

Eva Spring