zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Galerie und Anmeldungen

Willkommen beim Salzburger Volleyball Verband  facebook

Aktuell
  • 17.11.2017  PSVBG Damen sind klarer Außenseiter in Graz

    PSVBG 2017 2018 Bruckmoser wieder dabei in Graz.jpg

    Die PSV Girls fordern auswärts die sehr stark besetzten Volleyballerinnen des UVC Graz und wollen zeigen, dass sie trotz krankheitsbedingter Schwächungen und Ausfälle auch mit den momentan Besten der Liga mitspielen können. Graz ist klarer Favorit, steht sicher auf dem 3. Tabellenplatz und verfügt über einen sehr großen ausgeglichenen Kader. "Wir werden über uns hinaus wachsen müssen, um in Graz mitspielen zu können. Seit 2 Wochen plagen unser Team krankheitsbedingte und verletzungsbedingte Ausfälle, die uns einfach schwächen. In Graz müssen wir wieder eine Stammspielerin ersetzen und einige sind noch geschwächt, stehen aber wieder zur Verfügung. Wir wollen an uns als Team glauben, es schaffen, unser Kombinationsspiel umzusetzen und im Block/ Feldabwehrsystem furchtlos und taktisch klug agieren", so Trainer Ulrich Sernow.


    mehr
  • 15.11.2017  Schnetzer/Müllner: Letzter Tour Auftritt 2017 in Australien

    OLSZTYN_schnetzer-mullner.jpg

    Das nach der österreichischen Beachvolleyball Staatsmeisterschaft 2017 neu formierte Beach-Duo Müllner/Schnetzer (vormals Eglseer/Schnetzer) blickt auf ereignisreiche Wochen zurück. Nach gemeinsamen FIVB-Auftritten in Aalsmeer (NLD) und Quinzhou (CHN), laufen aktuell die Vorbereitungen für das immer näher rückende Saisonfinish in Australien. Der nächste, und diesjährig letzte Auftritt auf Sand geht dabei von 22.- 26. November 2017 in Sydney über die Bühne. Bevor sich das Team dort erneut mit Top-Spielern aus aller Welt misst, bestreiten die beiden Ausnahmetalente noch ein Turnier auf der nicht weniger starken, nationalen australischen Tour.


    mehr
  • 13.11.2017  Knappe 2:3 Niederlage der PSVBG Damen

    PSVBG 2017 2018 Harter Kampf gegen Trofaiach.jpg

    Es war das erwartete schwere Spiel unserer Damen am Sonntag in der 1. Bundesliga Damen. Eine Nervenschlacht bis zum Ende des 132 Minuten dauernden Spiels. Die PSV Damen hatten im 1. Satz alle Möglichkeiten den Satz beim 24:20 für sich zu entscheiden und so den Spielverlauf psychisch in andere Bahnen zu lenken. „ Es ist uns nach sehr gutem Spiel bis 24:20 leider nicht geglückt, den Satz ruhig und abgeklärt für uns zu schließen. Mit dem 0:1 Rückstand haben wir lange im Kopf gekämpft, um wieder ins Spiel zu finden und natürlich Trofaiach moralisch aufgebaut. Montag müssen wir unsere Fehler analysieren, den Körper schnell regenerieren, uns auf die nächsten Gegner konzentrieren und es dann besser machen“, so Trainer Ulrich Sernow


    mehr
  • 11.11.2017  PSVBG Herren und Damen im Doppelpack am Sonntag

    PSVBG 2017 2018 Blockmauer muß stehen_PSVBG.jpg

    Ein weiteres schweres Spiel wartet am Sonntag auf unsere Bundesliga Damen.“ Die VBV Trofaiach ist eine sehr routinierte, spielstarke Mannschaft. Wir müssen es schaffen die wichtigsten Spielerinnen, Ashley GENSLAK und ihre Kapitänin Birgit SCHÖTTL mit unserem Service und im Block unter Druck zu setzen und selbst möglich fehlerfrei spielen. Das sind die Schlüssel um Trofaiach zu schlagen“, so Trainer Ulrich Sernow.

    Die Herren treten bereits um 15:00 Uhr gegen den VC Wolfurt an. Der Sieg in Innsbruck letzte Woche und die Rückkehr von Paul Pascariuc als Zuspieler haben den Junges sichtlich gut getan.


    mehr
  • 09.11.2017  Seekirchner Familienturnier 2017

    familienturnier_seek_2017.jpg

    Am Sonntag, dem 22.10.2017 fand ein Volleyball-Familienturnier in der Sportmittelschule in Seekirchen statt. Vor einigen Jahren war diese Veranstaltung bereits ein traditionelles, alljährliches Turnier & damals schon sehr beliebt. Durch ein Sponsorenprojekt wurde es jetzt, durch Eltern von Kindern der Sportmittelschule Seekirchen, wieder zum Leben erweckt.


    mehr
  • 06.11.2017  PSVBG Sieg im 3:2 Krimi gegen Innsbruck

    IMG_7611.jpg

    Zu einem Nervenkrimi erster Gäste entwickelte sich am Samstag das Bundesligaspiel der Salzburger Damen in Innsbruck. Gegner war TI Innsbruck, die erstarkt sind gegenüber dem Vorjahr. Vor allem im Feldspiel waren sie ein ebenbürtiger Gegner. Zwar war die Standard - Libera Sami Baji wegen einer Oberschenkelzerrung ausgefallen, Außenangreiferin Dominika Gozdzicka ersetzte sie aber vollwertig.


    mehr
  • 06.11.2017  TV Oberndorf vs. SG Supervolley OÖ

    DSC_0077.jpg

    Ungleich spannender entwickelte sich dann das Herrenspiel. „Dank“ unzähliger Servicefehler ging der 1. Satz doch eher überraschend an die Gäste aus Oberösterreich. Wozu die Burschen aus Oberndorf im Stande sind, zeigten sie dann im 2. Satz mit bis zu 9 Punkten Vorsprung.


    mehr
  • 06.11.2017  TV Oberndorf vs. SG Sportunion Bisamberg/Hollabrunn

    tvodamen_wiederaufstieg2017.jpg

    Die Gäste aus Bisamberg haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, warum sie bisher all ihre Spiele gewonnen haben und völlig zurecht am 2. Tabellenplatz liegen. Von Anfang an setzten sie die Mädels aus Oberndorf stark unter Druck und waren in allen Belangen überlegen. Erst im 3. Satz fanden die Flachgauerinnen etwas mehr zu ihrem Spiel und konnten diesen lange offen halten.


    mehr

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |